Sonntag, 23. Januar 2011

Ich halte mich daran...

und arbeite noch immer daran meinen Wollvorrat abzubauen. 

Im Moment sind es 4 Projekte gleichzeitig und indem ich es hier "veröffentliche" steigt auch der Druck auf mich, dass ich etwas davon fertig bringe. Ich habe das Talent, etwas anzufangen und nach einer gewissen Zeit langweilt es mich und ich starte mit etwas neuem. Aber jetzt muss ich es fast beenden.
Ganz oben in Rosa wird eine Jacke im Stil von Sonia Rykiel, Anleitung aus einer Für-Sie. Das Teil mit den Beigen Streifen ist eine Anleitung aus der Linea Pura No. 3, in Grün wird die "Joy" Jacke von Kim Hargreaves und das Schwarze ist eine Jacke (welche ich schon einmal in Braun strickte) aus der Merino No. 3. Diese sollte ich eigentlich zuerst fertig machen, da des für den Winter ist und die anderen 3 Teile erst für den Frühling sind. Fortsetzung folgt....

Kommentare:

sternensucherin hat gesagt…

Hihi, du sprichst mir aus der Seele! Ich kenne das nur zu gut, dass mich die Strickstücke irgendwann langweilen. Ich habe so viele fast fertige Strickstücke hier liegen. Oft ist es auch nur das zusammennähen das fehlt. Ich hoffe, dass dir dieser Post genug Druck gibt die Dinge zu beenden. Es wäre auch zu schade, weil sie jetzt schon sehr schön aussehen :-). Oft hilft es ja, immer wieder die Fortschritte zu fotografieren und hier zu präsentieren!

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Wow..und erst noch alles Grossprojekte..aber mir gehts auch so!
LG Sonja

linnea hat gesagt…

das sieht vielversprechend aus - und ich müsste erstmal projekte anfangen, um dieses problem zu bekommen ;). viel spaß beim fertigstellen!
linnea

Lunacy hat gesagt…

Na, dann halte dich mal gut ran, damit du rechtzeitig zum Frühling alles fertig hast.
Zur Zeit hab ich auch noch kein Projekt auf den Nadeln, das muss ich bald mal ändern, aber mehr als 2 Projekte kommen dann eh nicht in die Tüte.
LG
Anja

KunstUndGlas hat gesagt…

Vier Projekte gleichzeitig?????
Wahnsinn! Wie machst Du das nur????
Liebe Grüsse vom anderen Ende der Welt
Christine