Donnerstag, 22. September 2011

Wenigstens etwas.....

Huch, seit 4 Monaten habe ich nichts mehr gemacht. Es war die totale Strickunlust. Ich war zwar immer an etwas dran, aber nach ein paar Tagen hat mir entweder das Projekt nicht gefallen, das Material, die Farbe...etwas war immer.  Aber nun ist die Krise überstanden und ich bin wieder voller Freude daran meine Wintergardarobe aufzustocken. Mehr dazu später...

Für den Anfang habe ich mal ein paar Babysocken gestrickt. Eigentlich gab es am Anfang wie immer das obligatorische Babysockenpaar für das Neugeborene. Da die Mutter ab so begeistert war, hat sie gleich noch ein paar mehr in Auftrag gegeben.





Für eine andere Kollegin, gab es noch ein Kleidchen von der "Initative Handarbeit".


Alles in allem Kleinkram, aber gut um eine Strickkrise zu überwinden.


Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Süsse Teilchen sind das geworden!
LG Sonja

linnea hat gesagt…

klein, aber fein ;). ich finde die schühchen und babysachen auch sehr süß!
linnea