Sonntag, 9. März 2014

Frühlingsjäckchen Knit Along 2014

Perfektes Frühlingswetter für ein weiteres "Treffen" beim Frühlingsjäckchen Knit Along. Heute geht es um den ersten Zwischenstand. Bis jetzt läuft es gut. Das Rückenteil ist schon mal fertig.


Mit der Wollwahl bin ich immer noch sehr zufrieden. Die Farbstreifen finde ich schön und nicht zu auffällig. Ich achte aber schon darauf, dass es eine gewisse Regelmässigkeit gibt. Daher musste ich auch schon zwei Knäule zuerst etwas abwickeln, damit es gleichmässig wird
Am Anfang fand ich das nur glatt rechts stricken etwas langweilig. Daher habe ich mir zuerst überlegt, ob ich nicht auch für das Rückenteil das Ajourmuster stricken soll. 
Nun habe ich mit dem ersten Vorderteil begonnen und jetzt kann ich sagen, dass das Rückenteil in glatt rechts gut dazu passt. Das Muster auch noch hinten zu haben, wäre dann doch zu viel.


Das erste Vorderteil hatte ich auch fertig, aber das habe ich wieder aufgetrennt. Es wurde viel zu gross. Irgendwie habe ich in der Mitte durch das Muster bzw. die Umschläge zu viele Maschen dazu bekommen und je weiter es hoch ging, desto grösser wurde das Vorderteil. Am Schluss hatte ich fast 10cm mehr in der Breite.
Jetzt habe ich es nochmals neu begonnen und anstatt mit der Nadel Nr. 4, wie beim Rückenteil, stricke ich die Vorderteile mit Nadeln Nr. 3.5. Ausserdem habe ich jetzt das Muster im Griff und nun passt alles mit den Massen.
Die Ärmel, welche ebenfalls nur glatt rechts sind, werde ich wieder mit Nadeln Nr. 4 stricken.



Das nächste "Treffen" ist am 30. März. Zeitlich bin ich gut dabei, so dass ich noch ein anderes Projekt starten kann.
Jetzt wird aber erst mal der wunderschöne Sonntag genossen und Euch allen wünsche ich eine schöne sonnige Woche.

Kommentare:

Susi Büntchen hat gesagt…

Gefällt mir gut, dein Frühlingsjäckchen. Der Farbverlauf ist sehr sanft und angenehm und das du das Muster nur für die Vorderteile verwendest ist mal was anderes. Das hat nicht jeder.

Bin schon gespannt auf die fertige Jacke.
Dann gibts bestimmt ein Tragefoto, oder?

Schönen Sonntag und liebe Grüße
Susi

Floh hat gesagt…

Schön und so toll gleichmäßig gestrickt! Ich finde den Farbverlauf auch sehr schön.

ak - ut hat gesagt…

muster und garn passen sehr gut zusammen, auch ich bin auf's fertige jäckchen gespannt :-)

lg anja

Elsa hat gesagt…

Der Farbverlauf ist klasse - nicht zu viel und nicht zu aufällig. Das Muster für die Vorderteile gefällt mir auch sehr gut. Das mit dem Trennen kenne ich nur zu gut - das geht mir leider bei vielen Teilen so, dass ich während des Strickens feststelle, dass die Größe nicht passt.
Liebe Grüße
Elsa

Fräulein K. hat gesagt…

Bisher war ich bei Wolle die einen Farbverlauf ergibt immer skeptisch, aber dein Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen.
Xo Fräulein K.

schildkroete hat gesagt…

Tolles Muster und die wolle finde ich auch sehr schön.
Herzliche Grüße
Sabine

beswingtes Fräulein hat gesagt…

Der Farbverlauf ist wirklich ganz wundervoll und passt hervorragend in den Frühling.

Ich bin ja kein Freund von Musterwechseln zwischen Vorder- und Rückenteil - finde das eher merkwürdig, aber lasse mich da gern überzeugen ;)

sabina hat gesagt…

Sehr schön sieht dein Jäggli bis jetzt aus. Schönes Farbverlaufgarn. Und ich hab deinen Tip beherzigt und stricke nun alles nach Muster:-)
Liebi Grüessli und viel Spass beim Weiterstricken
Sabina