Sonntag, 5. März 2017

Frühlingsjäckchen Knit-Along 2017, 2. Teil

Weiter geht es mit dem Projekt Frühlingsjäckchen. Heute geht es darum, für welches Modell man sich entschieden hat und welche Wolle man dafür nimmt.

Auch ich habe mich entschieden, bzw. für mich wurde entschieden. Den meisten hat das Modell Nr. 5 aus dem Lovewool Heft No. 4 auf meiner Wunschliste am besten gefallen und ich habe mich gerne dazu überreden lassen. Bei mir wird es also dieses Jäckchen
:
Die Maschenprobe habe ich mit einer 100% Bio Baumwolle von Sesia gemacht und sie passt perfekt. Stricken werde ich mit Nadelstärke 3. Trotz riesigem Wolllager, habe ich diese Wolle neu gekauft weil mir die Farbe so gut gefallen hat, ein Petrolblau. Am Modell werde ich nichts ändern bis auf die Ärmel, die werden auf 3/4 Länge gekürzt.

Dank einer weiteren Maschenprobe habe ich festgestellt, dass Noppen stricken gar nicht so kompliziert ist wie ich immer dachte. Das Merino Garn von Lang Yarns 120 (welches ich sogar vorrätig hätte) verstrickt sich toll und fühlt sich sehr gut an, trotzdem ist mir das Modell nun zu winterlich, daher wird dieses Projekt auf den Herbst verschoben.

Weil ich diese Woche gerade so probierfreudig war, habe ich noch etwas von dieser Jacke angefangen... ich konnte einfach nicht mehr warten

Nun wird sie aber beiseite gelegt und ich widme mich meinem Frühlingsjäckchen. Das Rückenteil ist angeschlagen und das einfache Lochmuster lässt sich prima vor dem Fernseher stricken.
Am 19. März ist das nächste Treffen bei dem man seinen Zwischenstand zeigt.
Liebe Grüsse
Silvi

Kommentare:

Anke Przybilla hat gesagt…

Mir gefallen alle drei Modelle sehr. Vielleicht schaffst Du ja sogar mehr als 1 Jäckchen. Bin jedenfalls gespannt! LG Anke

Angela hat gesagt…

Das Model, das Du Dir ausgesucht hast ist wirklich sehr schön. Ich finde auch, dass die Wolle das Muster sehr gut zur Geltung bringt. Das wird bestimmt ein tolles Jäckchen! LG Angela

Daphne hat gesagt…

Ganz tolle Farbe, der hätte ich auch nicht widerstehen können! Und cool, dass du auch so emsig die Pröbchen gestrickt hast. :) Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen, aber das wird jetzt nachgeholt.

Grüße,
Daphne

Mirella hat gesagt…

Du hast dich für meinen Favoriten von letzter Woche entschieden :-)
Das wird bestimmt eine tolle Jacke.
LG Mirella

Herbst Liebe hat gesagt…

Ich freue mich sehr auf dein Projekt, war es doch auch mein Favorit. Die Farbe ist ebenfalls super schön. Ich bin sehr gespannt...
Herzlichst Ulla

Kunzfrau hat gesagt…

Die wird ja auch superschön. Ein tollles blau!
Viel Freude beim weiternnadeln!

Gruß Marion

Anneli hat gesagt…

Liebe Silvi,
Du hast Dir ein hübsches Jäckchen ausgesucht und auch die Farbe passt super zu dem Modell. Die zweite Jacke gefällt mir ja auch so gut .... Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stricken!
Liebe Grüße
Anneli

Frauenoberbekleidung hat gesagt…

Da machst du ja deine Leserinnen glücklich, die beiden Jacke sehen hervorragend aus und die mit den Noppen gefällt mir immer besser und das obwohl Noppen eher nicht mein Beuteschema sind.
Liebe Grüße
Sylvia

Anonym hat gesagt…

Du hast wunderschöne Jäckchen vorgestellt, und ich freue mich schon darauf, Deine Fortschritte zu bewundern. Nun möchte ich gerne Deine angefangene Jacke stricken, verrätst Du, welches Garn/Menge/Anleitung Du nimmst? Ich würde dann gerne bei Rödel die Anleitung bestellen.
Liebe Grüße
Dodo

Bine hat gesagt…

Liebe Silvi,

die Kombination aus dem Petrolblau und dem Lochmuster finde ich wunderbar frisch und frühlingshaft! Da bin ich auch sehr gespannt auf das fertige Ergebnis!
Aber auch die anderen Jäckchen finde ich hübsch, die behalte ich mal für später im Hinterkopf :)
Liebe Grüße
Bine