Posts mit dem Label Socken / Socks werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Socken / Socks werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Montag, 19. Mai 2014

Tja....

Es fing mal harmlos an mit zwei Standard Plastikboxen à je 40 Liter Füllinhalt.
Da hatte ich meinen Wollvorrat verstaut. Die Zeit verging, auf der Welt wurden Schafe geschoren, Baumwolle wurde gepflügt und verarbeitet und ich habe sie natürlich gekauft. Irgendwann waren die zwei Boxen voll und ebenso alle mir zugänglichen Schubladen. So kam es, dass die eingekaufte Wolle in den Einkaufsäcken blieb und schön nebeneinander in meinem Bastelzimmer aufgereiht wurden.
Mein Freund meinte dann irgendwann, ich soll es doch in den Keller tun, damit es nicht so auf dem Boden rum "liegt". gesagt getan, die Säcke kamen in den Keller. Da ich nun wieder sooo viel Platz hatte, habe ich fleissig weiter Wolle gekauft, die Schafe sollten ja nicht umsonst geschoren worden sein. Nach ein paar Monaten sah es in meinem Zimmer wieder gleich aus wie vor der Kellerverräumaktion. Mein Freund konnte natürlich nicht verstehen, warum man so viel Wolle kauft, wenn der Keller doch voll damit ist. Aber eigentlich ist er ja Schuld, hätte er mir nicht Platz geschaffen, wäre ich nie auf die Idee gekommen, weiter Ware zu kaufen ;-)
Nun ist das "Problem" gelöst. Wir haben für mich 4 neue Plastikboxen mit je 80 Liter!!! Füllinhalt gekauft. Die ganze Wolle wurde nun mit System darin verstaut. Hier sind nun ca. 320 Kilogramm Wolle und hinten bin ich noch etwas ich (ich bin 177cm gross).
Nun hoffe ich, dass Ihr mir sagt, dass alles noch im grünen Bereich ist und dass es noch andere mit so einem Vorrat gibt ;-)

 

Aber es wurde auch etwas weniges davon verstrickt, obwohl dies sicher nicht ins
Gewicht fällt.

Lana Grossa Meilenweit Neon Degrade
 
 
Schachenmayr Zoofari Color und Babykleinigkeiten für Freunde
  




Sonnige Grüsse und eine schöne Woche,  Silvi

Sonntag, 5. Januar 2014

Dies und das....

Zuerst einmal wünsche ich Euch allen ein glückliches 2014! 
Ich hoffe, Ihr hattet alle einen tollen Jahreswechsel und dass Ihr gut im neuen Jahr gestartet seid. 

Leider sind nun auch für uns die zwei Wochen Ferien vorbei und Montag Morgen heisst es wieder, arbeiten. Nix mehr mit ausschlafen, in den Tag hineinleben, gemütlich auf dem Sofa rumhängen, bis tief in die Nacht Serien schauen, Prosecco schlürfen und dabei stricken. Schade...

In den zwei Wochen wurde diese Socken fertig:

Gestrickt mit Fluormania Color von Regia. 
Das nenne ich wirklich Neon. Super Farben. Die Wolle könnte etwas weicher sein, aber dafür sind die Farben unübersehbar. Von der Wolle habe ich mir gleich noch andere Farbvarianten besorgt. 

Das zweite Paar habe ich mit "Grigio" von Lana Grossa Meilenweit gestrickt. Diskreter in der Farbe, aber dafür auch vieeeeel weicher im Material.



Dann wurde auch noch diese kuschlige Lochmusterjacke fertig:

 
Gestrickt mit der "Alta Moda Fine Degradèe" von Lana Grossa.
Eine super Wolle aus Alpaca und Merino. Federleicht, kuschelig weich und
so schön wärmend. 
Leider bin ich nicht so zufrieden mit der Jacke selbst. Ich habe sie mir in der Grösse 40/42 gestrickt, da 36/38 mir zu klein ist. Nun finde ich sie aber zu gross. Die Ärmel sind zu weit und obwohl die Wolle so fein ist, träge das Muster irgendwie auf. Gestrickt habe ich mir Nadeln Nr. 4,5. Eine Nr. 4 oder sogar eine 3.5 wäre sicher besser gewesen. Vielleicht werde ich sie aufribbeln. Ich hoffe nur, die Wolle wird nicht zu sehr darunter leiden. 


Die Wolle hat mir aber so gut gefallen, dass ich mir gleich nochmals 500 Gramm gekauft habe. Der Winter kommt bestimmt noch, obwohl es bis jetzt hier noch keine einzige Schneeflocke gab. 
Das Muster ist aus dem Lace Heft No. 3 von Lana Grossa, Modell No. 11 oder hier als Gratisanleitung

Zu Weihnachten habe ich noch diese zwei Loops verschenkt und eine Wurmmütze. 



 
 
Anleitung Wurmmütze: hier
Gestrickt mit Lang Yarns Merino 150

Mittwoch, 9. Oktober 2013

Alles meins...

Endlich ist sie da...meine Alta Moda Fine Degradè. 
Drei Wochen musste ich auf sie warten, obwohl mein Händler des Vertrauens pro Wochel eine Wolllieferung bekommt, aber irgendwie gingen bei Lana Grossa die Alpakas aus ;-)
Und wenn man schon mal im Wollgeschäft ist, müssen auch zwei Hefte mit.


Weil es Morgen ja einen Kälteeinbruch geben soll, wurden heute auch noch die ersten Neon Socken für diesen Winter fertig. 
 
Gestrick mit Pro Lana "Neon". 
Das Pink ist echt Neon, nur leider hat es für meinen Geschmack zu viel Schwarz. So gibt es diese dicken, dunklen Balken. Wenigstens sind die Farbverläufe fast gleich. 
Wie aus alten Blogeinträgen bekannt ist, (siehe hier: oder hier: ) bin ich ein Kind der 80'er Jahre und liebe sowohl die Musik aus der Zeit, die Filme und die Mode. Jawohl, richtig gelesen, die Mode und ich stehe dazu ;-)
Neon habe ich immer geliebt. Im Moment finde ich es aber nicht so spannend, da man nun überall Neonsachen kaufen kann. Vor ca. 4 Jahren habe ich mal einen Pinken Neongürtel gefunden und dass war ein Highlight, weil es solche Farben nirgends zu kaufen gab. 
Naja in ein, zwei Jahren wird der Neon Hype wieder vorbei sein und ich kann wieder auf die Neon Jagd gehen...wenn es mir dann noch gefällt oder ich definitiv nicht zu alt bin für solche Sachen.   

Dienstag, 12. Februar 2013

Dies und Das..

Ich komme mir vor wie in der Adventszeit und nicht wie nach Weihnachten. 

Das neue Jahr hat mit jensten Aufträgen angefangen. Natürlich hätte ich auch nein sagen können, aber ich bin ja nicht so ;-) 

Der erste Wunsch kam von einer Arbeitskollegin. Sie wollte das Holden Shawlette Tuch (welches sie an mir in Lila sah) in einem Rotton. 



Anleitung: Holden-Shawlette 
Material: Austermann Murano Lace

Dann wurde nochmals ein Tuch gewünscht mit Streifen. 

Anleitung: Dream Stripes by Cailliau Beranger

Material: Rico Design Baby Cotton Soft DK

Zum Schluss wurden noch zwei paar Herrensocken bestellt
Jetzt ist alles erledigt und ich habe keine Lust mehr auf Aufträge. Möchte endlich wieder an meinen Projekten weiter arbeiten! Sollte noch jemand Socken oder ein Tuch wollen muss er die woanders holen. Meine Fabrik ist geschlossen.


Freitag, 9. Dezember 2011

Raglanärmel und ich...

Wie schon des öfteren erwähnt, habe ich es nie geschafft, einen anständigen Raglanrand bzw. passende Ärmel zu stricken. Trotzdem gab ich mich nicht geschlagen und habe den Pulli aus der Merino 6, Modell 18 angeschlagen. Irgendwie hat es diesmal geklappt! Die Ärmel passten genau hinein. 
















Gestrickt mit Royal Tweed und wunderbar angenehm zum tragen, obwohl ich finde, dass der Pulli etwas aufträgt. Der Schnitt ist schon sehr weit und dann noch das Zopfmuster vorne...aber was solls, ich habe endlich erfolgreich einen Raglanrand hinbekommen und auch sonst gefällt mir das melierte Grau sehr gut.















Dann wurden noch ein paar kleine Geschenke fertig. 

Dienstag, 20. Juli 2010

The birth...

Plötzlich war ich da... einfach so...angeschlagen...

Erst mal sehen was es hier so gibt...

Aber Hallo....was sind das für Schönheiten..

und wie die duften..

Hey...die haben ja die gleiche Farbe wie ich

Das ist ja eine Hitze hier, jetzt erst mal an den Strand...

Auch wenn ich nur eine unfertige Socke bin, habe ich Fernweh....

Jetzt ein kühles Bad mit der Miniluftmatratze

Huch, plötzlich hing das Ding an mir, aber man sagte mir es sei eine Ferse und das sei absolut normal für eine Socke.

So eine Socke zu werden ist anstrenged, da brauche ich erst mal eine Zigarette

Da denkt man man ist fertig und ein einzigartig da kommt schon der nächste...

Montag, 12. April 2010

Lass die Sonne rein...

Eine Freundin gab mir den Auftrag, Socken zu stricken die Sie wiederum verschenken will an eine Freundin von Ihr. Das Muster sei Ihr egal, die Socken müssen einfach die Farben Orange, Gelb und Rot enthalten.
Das Ergebnis ist folgendes:



Ich denke, mehr Farben gehen eh nicht mehr in bzw. auf eine Socke ;-))

Gestrick mit Aldi Wolle.

Sonntag, 21. Februar 2010

Die Socke mit der Mission...


Auf den ersten Blick könnte man meinen, es ist ein langweilliges, schwarzes Sockenpaar... doch diese Socken haben eine Mission !!

Jawohl, es sind Überzeugungssocken.

Extra gestrickt für eine Freundin, die einfach nicht verstehen kann, wie man gestrickte Socken tragen kann.
Das sei doch nur etwas für Leute über 70, das sieht schrecklich aus und wie das kratzen muss an den Füssen. Alles ganz fürchterlich.

Ich denke, die feine Wolle von Regia Silk und die warmen Füsse werden sie überzeugen und sie wird eine "von uns" komischen Wollsockenträgerinnen ;-)

Dienstag, 10. März 2009

Ups, I Did It Again

Die Jacke wurde fertig und sie sieht in wirklichkeit besser aus als auf dem Foto. Das Muster ist auch nicht asymetrisch wie auf dem Bild, sondern das liegt wohl an meiner komischen Körperhaltung und den Fotostress mit dem Selbstauslöser ;-)

Am Montag gab es für mich wieder Sockenwolle. Natürlich total überflüssig aber wie immer konnte ich nicht wiederstehen. Aldi Schweiz hatte wieder das Baumwollsockengarn im Angebot. Dase gab es schon letztes Jahr und ich habe schon da zugeschlagen und noch lange nicht alles verarbeitet. Aber die Qualität ist super und es gab neue Farben, die es im letzten Jahr nicht gab. Gekauft habe ich das:

Tja, das gibt wohl wieder zu Weihnachten Socken für alle ;-)

Dienstag, 27. Januar 2009

Aldi goes Missoni...

oder so ähnlich...

Wieder einmal ein paar Jaywalker Socken. Die Minusgrade "zwangen" mich dazu, nochmals paar Socken mit einer Aldi Wolle zu stricken. Die Farbe und das "Missoni" Zackenmuster gefallen mir gut. Werde vielleicht auch noch einen schmalen Schal mit der gleichen Wolle und ebenfalls in einem Zick-Zackmuster stricken.